12.11.201710963 Ansichten

Die Welt der Aborigines - zwischen Traumzeit und Alptraum

Die Kultur der Aborigines basiert auf einer Zeitspanne von 50'000 Jahren. Ihre Lebensform schafft es spielend, eine Brücke zwischen den Generationen zu schlagen. Doch diese Kultur droht auszusterben. Die beiden Philosophen Wolfram Eilenberger und Andreas Weber gehen auf Spurensuche in Australien.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant