10.11.20136211 Ansichten

Frauenleben im jungen Bundesstaat

Alfred Escher war der Held des jungen Schweizer Bundesstaates. Es gab aber auch liberale und eigensinnige Frauen, die ganz selbstverständlich im gesellschaftlichen Aufbruch mitmischten. Wo konnten sie Einfluss nehmen, wo war ihnen dies verwehrt? Ein Gespräch über die «andere» Schweizer Geschichte.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant