29.03.201511527 Ansichten

Harald Welzer: Unsere Freiheit ist bedroht

Der deutsche Kapitalismuskritiker Harald Welzer sieht die Freiheit bedroht. Deshalb ruft er zum kreativen Widerstand auf – gegen Wachstum, Konsum und Überwachung. Barbara Bleisch spricht mit dem Soziologen über subtile Zwänge und die schwindende Selbstverantwortung der Bürgerinnen und Bürger.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant