09.12.20126081 Ansichten

Herlinde Koelbl: Schein, Sein und Haben

Die Grande Dame der deutschen Fotografie zielt in ihren Bildern auf den Menschen hinter der Fassade und blickt den Proträtierten tief in die Augen. Sie erzählt Juri Steiner von den Spuren, die öffentliche Ämter auf den Gesichtern von Politikern hinterlassen und was Kleider aus Leuten machen.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant