21.09.201413637 Ansichten

Jeremy Rifkin – Visionär oder Utopist?

Jeremy Rifkin ist für eine steile These immer gut. Doch obwohl seine Visionen manchmal utopisch anmuten, hören ihm Wirtschaftsführer, Spitzenpolitiker und Wissenschaftler gebannt zu. Katja Gentinetta trifft den einflussreichen Soziologen in Berlin zum Gespräch.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant