Logisch denken – Ein Crashkurs mit Christoph Pfisterer

In turbulenten Zeiten ist es ratsam, einen klaren Kopf zu bewahren. Logik hilft, Dummheiten zu vermeiden, und manchmal sogar Leben zu retten. Doch wie geht logisches Denken? Und wie vermeidet man Fehlschlüsse? Ein Gespräch und Crashkurs in Logik mit dem Philosophen Christoph Pfisterer.

Es sind schwierige Zeiten. Das Coronavirus stürzt die Gesellschaft ins Ungewisse. Ängste verzerren das Denken. Zahlen, Argumente, Falschmeldungen und Verschwörungstheorien machen die Runde. Rednerinnen und Redner widersprechen sich. Wem soll man noch trauen? Wer hat die besten Argumente? Und was ist...

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant