28.04.201320529 Ansichten

Michael Sandel - Die Grenzen des Marktes

Geld regiert die Welt - und doch ist auch den Marktoptimisten klar, dass der Markt Grenzen braucht. Wer darf wo die Grenzen ziehen? Barbara Bleisch diskutiert mit dem in Harvard lehrenden Philosophen Michael Sandel, was für Geld nicht zu haben sein sollte und was Gerechtigkeit von Menschen verlangt.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant