Roya Mahboob: Eine IT-Unternehmerin bietet den Taliban die Stirn

20.01.201959 Min

Die Afghanin Roya Mahboob war 23 Jahre alt, als sie ihr eigenes Tech-Unternehmen gründete. Mit 25 Jahren wurde sie vom «Time Magazine» unter die 100 einflussreichsten Personen der Welt gewählt. Denn die IT-Spezialistin verschafft jungen Frauen Zugang zur digitalen Welt. Sehr zum Ärger der Taliban.

Afghanistan gehört noch immer zu den frauenfeindlichsten Ländern der Welt: Nur ein Drittel der Mädchen geht zur Schule, viele werden zwangsverheiratet, häusliche Gewalt ist an der Tagesordnung. Roya Mahboob hielt das nicht davon ab, mit 23 Jahren ihre eigene Softwarefirma zu gründen – in Afghanistan...

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant