Sich selbst vergessen: Vom Reiz des Rausches

14.05.201558 Min

Ob Alkohol, Erfolg, Facebook oder Fasten: Alles kann zur Sucht werden. Der Rausch verspricht Selbstvergessenheit, wo auf Leistung getrimmt wird. Gleichzeitig sind die Menschen heute angepasst wie selten zuvor. Reizt der Rausch überhaupt noch? Ein Gespräch über die Lust am Rausch und die Angst davor.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant