19.02.20175148 Ansichten

Thomas Moser – Von Blinden lernen

Thomas Moser ist seit Geburt blind. Seine Welt besteht aus Klängen, Gerüchen, Berührungen. Yves Bossart nähert sich der unsichtbaren Wirklichkeit des Musikers an und fragt, was wir von Blinden lernen können. Ein Gespräch über menschliche Nähe, Langsamkeit und sinnliche Düfte.

Weitere Links aus der Sendung

Ursula – Leben in Anderswo
Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant