Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
03.08.20144661 Ansichten

Von Menschen und Tieren – Streicheln und schlachten

Menschen ziehen lebenden Tieren das Fell ab, sperren sie ein, mästen sie. Die Philosophin Hilal Sezgin plädiert für Umdenken, Ethiker Markus Huppenbauer findet Fleischgenuss mit Mass gerechtfertigt und die Juristin Vanessa Gerritsen fordert mehr Rechte für Tiere. Die Debatte leitet Barbara Bleisch.

Weitere Links aus der Sendung

Im Fokus: Das Tier und wir
Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant