05.08.20123580 Ansichten

Wem gehört die Schweiz? Gespräch über Migration und Ethik mit Karin Keller-Sutter und Andreas Cassee

Barbara Bleisch fragt die Ständerätin und den Philosophen, wie die Schweizer Migrations- und Asylpolitik aus Sicht der Ethik zu bewerten ist und wie weit Staaten gehen dürfen, um die Einwanderung zu kontrollieren.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant