05.11.20178780 Ansichten

Wieviel Ethik braucht die Kunst? Im Gespräch mit Beltracchis

Das Ehepaar Beltracchi betrog die Kunstwelt und verdiente Millionen an gefälschten Bildern. Ein Fall für die Justiz. Auch die Sammlung Gurlitt beschäftigt die Gerichte. Barbara Bleisch diskutiert mit dem renommierten Kunstanwalt Alexander Jolles und dem Ehepaar Beltracchi über Ethik, Kunst und Gier.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant