06.05.20182463 Ansichten

Hans Ruh: Die Aufklärung ist gescheitert

Der 85jährige Hans Ruh war Professor für Sozialethik an der Universität Zürich. Er erlebte die 68er Bewegung und die Ost-West-Annäherung in der Zeit des Kalten Krieges. Unermüdlich setzt er sich für soziale Gerechtigkeit ein und warnt vor dem wachsenden Populismus als Folge eines neuen Feudalismus.

Mehr von Sternstunde Religion

Mehr aus Sternstunde Religion

Auch interessant