28.03.20211558 Ansichten

Die Suche nach dem Glück

Rund 30 Jahre lang war Ernst «Aschi» Wyrsch Hotelier aus Leidenschaft und mit Herzblut. Im «Grandhotel Belvédère» in Davos war er Gastgeber für die Reichen und Mächtigen der Welt: von Muhammad Ali über Bill Clinton bis zu Angela Merkel.

Vor zehn Jahren schlug Wyrsch einen neuen Weg ein und wurde Glückscoach. Im Gespräch mit «Südostschweiz»-Journalist Olivier Berger verrät er, wie wir alle unser Glück finden können und wie glücklich er selbst ist.

Mehr von Südostschweiz Standpunkte

Mehr aus der Sendung

Auch interessant