14.01.20121274 Ansichten

Videobeitrag Nils Jent SwissAward vom 14.01.2012

Nominiert für seine Willenskraft und für seine Rolle als Vorbild für andere, die ein ähnliches Schicksal teilen.Nils Jent ist seit einem Motorradunfall im Jahre 1980 blind, schwer körper- und sprechbehindert – und heute Dozent an der HSG St. Gallen. Der heute 49-Jährige kämpfte sich Schritt für Schritt ins Leben zurück, bestand die Matura, studierte Betriebswirtschaft und doktorierte an der Universität St. Gallen. Heute ist Jent führender Experte im Diversity Management und forscht an Möglichkeiten für Unternehmen, Stellen für Behinderte zu schaffen. Eine unglaubliche Willensleistung, die berührt und zeigt, dass der Wille das unmöglich Scheinende zu erreichen stärker ist als jede Behinderung. Am Zurich Filmfestival wurde der Film «Unter Wasser atmen» über Nils Jent mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Mehr von SwissAward

Mehr aus der Sendung

Auch interessant