Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
18.08.201923792 Ansichten

Thema: Körperlich beeinträchtigte Menschen

In der ersten Folge von «Tabu» lebt Moderator und Standup-Comedian Renato Kaiser während vier Tagen mit der sinnesbehinderten Regula und den beiden körperlich Beeinträchtigten, Jochi und Jahn, zusammen.

Schnell lernen sich die vier besser kennen, machen gemeinsam Ausflüge, sind zu Schiff, zu Pferd und hoch über den Bäumen nahe der Schweizer Grenze im Bayerischen Allgäu unterwegs. Währenddessen merkt Renato, dass bei dieser Gruppe niemand auf den Mund gefallen ist und es alle faustdick hinter den Ohren haben. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, wer für was das richtige Händchen hat, blicken auf prägende Momente zurück und diskutieren darüber, was es braucht, damit es für diese Randgruppe besser läuft.

Mehr von Tabu

Mehr aus der Sendung

Auch interessant