Bundesgerichtsurteil: Pandemie und das Recht auf Protest

Das Bundesgericht in Lausanne hat die im Zuge der Corona-Pandemie im Kanton Bern vorübergehend gültige 15-Personen-Regel für Demonstrationen nachträglich für unzulässig erklärt. Die Urner Regelung mit maximal 300 Kundgebungsteilnehmern hat es hingegen gestützt.

UT
03.09.20212 Min
Mehr von Tagesschau

Mehr aus "Tagesschau"

Auch interessant