16.06.2014847 Ansichten

Bundesrat argumentiert gegen eine Einheitskasse

Der Bundesrat empfiehlt dem Schweizer Volk, die Initiative der SP zur Einheitskasse abzulehnen. Diese will, dass es statt der aktuell rund 60 privaten Krankenkassen in der Grundversicherung nur noch eine öffentlich-rechtliche Einheitskasse gibt. Der Bundesrat widerspricht dem Argument der Initianten, dieses Modell sei gerechter und senke die Prämien.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus Tagesschau

Auch interessant