Corona-Krise: Psychologen fühlen sich vom Bundesrat diskriminiert

Psychiater dürfen während der Corona-Krise unbeschränkt mit ihren Patienten telefonieren, Psychotherapeuten hingegen nicht. Dadurch könnte sich die Not psychisch Kranker noch verschärfen. Eine Petition, die eine Änderung verlangt, wurde dem Bundesrat überreicht.

UT
18.04.20204 Min
Mehr von Tagesschau

Mehr aus "Tagesschau"

Auch interessant