19.11.2015963 Ansichten

Der tanzende Milchmann in Basel

Seit über 100 Jahren wird sie immer wieder neu aufgeführt. Die Geschichte von „Tewje" dem Milchmann des russischen Autors Scholem Alechem. Es ist eine melancholisch-heitere Geschichte über die Auflösung einer jüdischen Dorfgemeinschaft. Das Ballett Basel hat den Stoff mit Tanz und Musik neu interpretiert, morgen ist Première.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant