09.02.2020379 Ansichten

Deutliches Ja zum Anti-Diskriminierungs-Gesetz

63.1 Prozent der Stimmbevölkerung sagen Ja zum Anti-Diskriminierungs-Gesetz. Mit dem Ja hat die Stimmbevölkerung aus Sicht von Bundesrätin Karin Keller-Sutter unmissverständlich gesagt, dass Hass und Diskriminierung in der freiheitlichen Schweiz keinen Platz hätten. Anna Rosenwasser, Co-Geschäftsleiterin der Schweizer Lesbenorganisation, hat monatelang für das Anliegen geworben.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant