27.09.2014976 Ansichten

Die Schweiz als Munitions-Exporteur

Die Schweiz exportierte während des ersten Weltkriegs Munitionsbestandteile im grossen Stil. Beliefert wurden die kriegsführenden Mächte, hauptsächlich aber die Alliierten wie England und Frankreich, denn von da kamen die meisten Rohstoffe, die man brauchte.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant