28.08.2019154 Ansichten

Die Tücken der Einflussnahme von Interessengruppen im Parlament

Die Mitglieder des Parlaments vertreten nicht selten die Interessen von Firmen, Verbänden oder NGOs, bei denen sie private Mandate haben – im Schweizerischen Milizsystem ein fester wenn auch nicht unumstrittener Bestandteil im politischen Prozess.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant