22.03.202123 Ansichten

Entlastung Bundesgericht

Beim Bundesgericht gingen letztes Jahr 8'024 Beschwerden ein. Das sind 10 Prozent mehr als noch vor 10 Jahren. Der Bundesrat wollte das Bundesgericht von Bagatellfällen entlasten – dies wurde vom Parlament aber abgelehnt. Wie weiter?

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant