06.04.20141628 Ansichten

Fünf Jahre nach dem Erdbeben von L'Aquila

2009 zerstörte ein Erdbeben der Stärke 6,3 Teile der Stadt L’Aquila und beschädigte auch umliegende Ortschaften. 300 Menschen starben. Die Schäden gingen in die Milliarden. Auch heute noch liegt in L'Aquila vieles im Argen, der Wideraufbau kommt nur schleppend voran.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant