08.02.2015577 Ansichten

Gespräche werden in Minsk weitergeführt

Bundeskanzlerin Merkel und die Präsidenten Hollande, Putin und Poroschenko wollen sich nächsten Mittwoch in Minsk treffen, um nach einer Lösung in der Ukraine-Krise zu suchen. Es ist ein kleiner Lichtblick, auch wenn die Gespräche alles andere als einfach werden. Dazu Einschätzungen von Christof Franzen, Korrespondent SRF, in Moskau.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant