30.09.20151705 Ansichten

«Gods and Dogs» im Opernhaus Zürich

«Gods and Dogs» vereint drei Meisterwerke zeitgenössischen Tanzes. In einem Abend. In einem der Werke reflektiert Jiří Kylián die Grenzen zwischen Normalität und Wahnsinn und fragt nach den Normen, die beides definieren.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant