Grossbritannien will Asylsuchende nach Afrika ausfliegen

UT
14.04.20223 Min

Über 28'000 Menschen haben im letzten Jahr den Ärmelkanal überquert, um in Grossbritannien Asyl zu beantragen. Dieser unerwünschten Migration hat Premierminister Johnson den Kampf angesagt und seinen «New Plan for Immigration» präsentiert – eine neue Kooperation mit Ruanda.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus Tagesschau

Auch interessant