02.11.2018765 Ansichten

Hacker beim E-Voting

Das E-Voting, also die elektronische Abstimmung, wird oft als Zukunftslösung gegen Demokratiemüdigkeit und als Animation für Jüngere angeführt. Das E-Voting-System von Genf wurde nun aber von Hackern geknackt – und das ohne Probleme. Datenschützer zeigen sich erstaunt, dass das Genfer System gegen Hacker-Angriffe offenbar zu wenig geschützt gewesen sei.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant