06.04.2021530 Ansichten

Hans Küng gestorben

Der Schweizer Theologe und Papst-Kritiker Hans Küng ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Der Vatikan hatte ihm die Lehrerlaubnis entzogen, weil er die Unfehlbarkeit des Papstes in Zweifel gezogen hatte. Einschätzungen von SRF-Religionsexperte Norbert Bischofberger.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant