Krankenkassenreform: Kostendruck und Recht auf Gesundheit

Die Kosten nicht zugelassener Medikamente übernehmen Krankenkassen nur auf Empfehlung ihrer Vertrauensärzte. Zusätzlich dazu will nun der Bundesrat auch eine Placebo-Studie – die es bei seltenen oder schweren Krankheiten oft gar nicht gibt. Widerstand dagegen kommt aus der Gesundheitsbranche.

UT
16.10.20223 Min
Mehr von Tagesschau

Mehr aus "Tagesschau"

Auch interessant