Schweizer Bauern sollen weniger Wasser verbrauchen

Die Landwirtschaft alleine verbraucht rund einen Achtel des gesamten Wasserbedarfs in der Schweiz. Wissenschafter der Berner Fachhochschule gehen deshalb der Frage nach, wie Bauern mit weniger Wasser trotzdem gute Ernten einfahren könnten.

UT
31.07.20182 Min
Mehr von Tagesschau

Mehr aus "Tagesschau"

Auch interessant