11.08.2013961 Ansichten

Undine Patienten in der Höhenluft

Auf dem kleinen Matterhorn – auf 3883 müM – haben Ärzte der höhen-medizinischen Abteilung des Berner Inselspitals erstmals Höhenmessungen mit Undine Patienten gemacht. Das sind Menschen, welche an einem äusserst seltenen Gendefekt leiden.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus Tagesschau

Auch interessant