20.04.2016248 Ansichten

Unterstützung der Armee im Asylnotfall

Der Bundesrat hat der Notfallplanung für eine ausserordentliche Asylsituation zugestimmt. Demnach könnte die Landesregierung bis zu 2‘000 Armeeangehörige aufbieten, zur Unterstützung der zivilen Behörden.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant