21.07.2017538 Ansichten

Zigarettenstummel landen zu oft am Boden

In aufwändiger Handarbeit müssen die Reinigungsspezialisten der SBB Zigarettenstummel von den Gleisen entfernen. Allein am Hauptbahnhof Zürich füllen sie pro Tag einen 110 Liter Sack. Das sorgt bei den Mitarbeitern für rauchende Köpfe.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant