Höhenrausch: Der Hochseilakt von «SRF 3 Best Talent» Jack Slamer

Atemberaubend, kompromisslos, eigenständig. Das gilt für die Musik, das gilt für ihr Video: Jack Slamer liefern ihren Beitrag für die Video-Challenge ab und wir ziehen den Hut. Das SRF 3 Best Talent im April rockt in luftiger Höhe in einem Klettergarten – die perfekte Verbindung von Bild und Ton.

Video «Video-Challenge: Hochseilakt von SRF 3 Best Talent Jack Slamer» abspielen

Video-Challenge: Hochseilakt von SRF 3 Best Talent Jack Slamer

1:43 min, vom 18.4.2017

«Spielt an einem ungewöhnlichen Ort und filmt euch dabei.» Das ist die Aufgabe, die wir den SRF 3 Best Talent-Monatssiegern auf den Weg geben. Kurz: Wir möchten staunen und sehen, welche Kreativität neben dem musikalischen Talent in den Bands und Acts schlummert.

Panda Lux legten die Messlatte im März hoch, Jack Slamer stehen im April jedoch in nichts nach. Im Gegenteil: Die fünf Winterthurer Rocker verblüffen, überzeugen mit einem Hochseilakt, der wie ihre Musik quasi ohne Netz und doppelten Boden ausfällt: Atemberaubend, kompromisslos und eigenständig.

Dreh im Klettergarten

Der Videodreh fand in einer Nacht in einem Klettergarten in Winterthur statt. Zuerst haben Jack Slamer den Songausschnitt zu «Entire Force» eingespielt, dann ging es gut gesichert in luftige Höhen zum Dreh. «Wenn schon, denn schon» lautete die Devise. Von Höhenangst keine Spur. Wir verneigen uns und ziehen den Hut.

Jack Slamer «Turn Down The Light» - SRF 3 Live Session

5:14 min, vom 11.4.2017

Ein Rockfest im Radiostudio

Rocken in luftiger Höhe für die Video-Challenge? Ein Kinderspiel für Jack Slamer. Ein Rockfest im Radiostudio zelebrieren? Alles klar, für die Jungs. Die Live-Session im SRF 3-Studio war laut, erdig und direkt.

Ob als Vorband von Monster Truck oder Inglorious oder an den Winterthurer Musikwochen: Wenn Jack Slamer auf der Bühnen stehen, dann tun sie genau das, was nach eigenen Worten ihre Stärke ist: Live spielen, Energie versprühen und den Rock'n'Roll bis zur letzten Faser ausleben und hautnah mit dem Publikum teilen.

Die Rock'n'Roller

Jack Slamer (Aussprache: «Jäck Slämer») kennen sich schon ein halbes Leben lang. Alle sind Mitte 20, alle haben ihr Herz an den Rock'n'Roll verloren und frönen dem Sound, der lange vor ihrer Geburt zum guten Ton gehörte: dem 70er-Hard-Rock.

Video «Jack Slamer – SRF 3 Best Talent April 2017» abspielen

Jack Slamer – SRF 3 Best Talent April 2017

1:12 min, vom 4.4.2017
«  Jack Slamer klingen wie eine Band aus den Seventies-Hardrock-Jahren. Led Zeppelin würden wohl genau so tönen, wenn sie sich durch einen kosmischen Zufall erst 50 Jahre später begegnet wären. Und trotzdem sind die Winterthurer voll im Heute und Jetzt. »

Dominic Dillier
Moderator SRF 3 Rock Special

Die Band aus Winterthur präsentiert ein frisches selbstbetiteltes Debüt-Werk, mit dem sie rundum überzeugt. Die fünf Freunde sind mit Herzblut am Werk. Zuerst waren es die Plattensammlungen der Eltern und die Jukebox, die in Schlagzeuger Adis Elternhaus im Keller steht: Hier hörten sie die alten Scheiben von Led Zeppelin bis Deep Purple.

Vorbilder: Rival Sons und Wolfmother

Die Band vertiefte sich in das Genre, blieb dabei und feilte an ihrem Stil. Die Inspiration holt sich das SRF 3 Best Talent im April auch bei den Helden des modernen Rock: Neben Led Zeppelin zählen Rival Sons und Wolfmother zu den Lieblingsbands.

Sendungen zu diesem Artikel