‘‘in Video (1376)

Ausstrahlungsdatum

    Archivsuche

    • «Abstimmungs-Arena» zum Massnahmenpaket Medien
      Den Schweizer Medien bläst ein rauer Wind entgegen: Die Werbeeinnahmen sind eingebrochen, Zeitungen verschwinden und das Image der Medienschaffenden bröckelt. Was ändert das Medienpaket daran? In der «Abstimmungs-Arena» trifft Bundesrätin Simonetta Sommaruga auf die Gegner der Vorlage.
      Video, 84 Min
    • Erklärvideo: Das Medienpaket kurz erklärt
      Mit dem Medienpaket wollen Bundesrat und Parlament die Medien stärker unterstützen. Der Grund: Die finanzielle Situation vieler Medien ist schwierig. Heute subventioniert der Bund die Zustellung von Zeitschriften durch die Post. Diese indirekte Medienförderung soll jetzt ausgeweitet werden: Neu soll
      Video, 2 Min
    • «Abstimmungs-Arena» zum Gesetz über die Stempelabgaben
      Bei der Abstimmung vom 13. Februar zum Gesetz über die Stempelabgaben zeichnet sich ein enges Rennen ab. In der «Abstimmungs-Arena» kommt es zum Rededuell zwischen Finanzminister Ueli Maurer und SP-Vizepräsidentin Jacqueline Badran. Wer profitiert von der Abschaffung der Emissionsabgabe?
      Video, 78 Min
    • Erklärvideo: Abstimmung zum Gesetz über die Stempelabgaben
      Am 13. Februar 2022 stimmen wir über die Abschaffung einer der Stempelsteuern ab, genauer gesagt der Emissionsabgabe. Diese Abgabe wird von Unternehmen bezahlt, wenn sie ihr Eigenkapital vergrössern. Umstritten ist, wer von der Abschaffung der Emissionsabgabe profitieren würde: Laut den bürgerlichen
      Video, 1 Min
    • Die grosse Präsidenten-Runde zu Corona und zur EU
      Mit einer hochkarätigen Runde steigt die «Arena» ins neue Jahr: Neben Bundespräsident Ignazio Cassis stellen sich die Präsidenten der sechs grössten Parteien den Fragen zur Coronakrise und zur EU. Was sind die Wege aus der Pandemie und zu einem besseren Verhältnis mit Brüssel?
      Video, 85 Min
    • Erklärvideo: Wie weiter mit der EU?
      Nach mehr als 7 Jahren Verhandlungen hat der Bundesrat im Mai 2021 das Rahmenabkommen mit der EU für gescheitert erklärt. Seither herrscht zwischen Bern und Brüssel eine Eiszeit. Bereits konnten erste bilaterale Abkommen nicht wie von der Schweiz gewünscht aktualisiert werden. Ausserdem verweigert d
      Video, 1 Min
    • 2G – Und alles wird gut?
      Eine Woche vor Weihnachten wartet die Schweiz auf die nächsten Corona-Massnahmen. Im Mittelpunkt steht dabei die 2G-Regel. Bringen die geplanten Verschärfungen die lang ersehnte Trendwende? In der letzten «Arena» in diesem Jahr kommen Experten und Parlamentarierinnen zu Wort.
      Video, 74 Min
    • Erklärvideo: Ist 2G die Lösung?
      Zugang nur noch für Geimpfte und Genesene: Das beinhaltet die sogenannte 2G-Regel. Ins Restaurant beispielsweise können Ungeimpfte nicht mehr. Kritiker sagen, dass 2G unnütz sei, um den Anstieg der Coronavirus-Infektionen zu brechen – weil auch geimpfte und genesene Personen das Virus verbreiten kön
      Video, 47 Sek
    • Spitäler vor dem Kollaps?
      Die fünfte Corona-Welle trifft die Schweizer Spitäler mit voller Wucht. Ärzte und Pflegepersonal sind am Anschlag. Es droht die Triage – und damit die Frage, wer auf die Intensivstation kommt und wer nicht. In der «Arena» debattieren Spital-Angestellte mit Gesundheitspolitikerinnen.
      Video, 71 Min
    • Erklärvideo: Was ist eine harte Triage?
      Eingetroffen ist sie bisher noch nicht, aber sie wird heiss diskutiert: Die harte Triage auf Intensivstationen in Schweizer Spitälern. Diese Triage trifft dann ein, wenn es nicht mehr möglich ist, Patient:innen in andere Spitäler zu verlegen oder Operationen zu verschieben. Die schwierige Entscheidu
      Video, 1 Min
    • Corona – Hört das denn nie auf?
      Das grosse Déjà-vu: Krisensitzungen im Bundesrat, eine neue Virusvariante und wieder Verschärfungen. Verhindern die Massnahmen eine Überlastung der Spitäler? Oder ist die Schweiz immer einen Schritt zu spät? In der «Arena» treffen Parlamentarierinnen aufeinander und Experten schätzen die Lage ein.
      Video, 70 Min
    • Erklärvideo: Durchimpfen oder durchseuchen?
      Durchimpfen oder durchseuchen? Die Pandemie ist erst dann vorbei, wenn die gesamte Bevölkerung einen breiten Immunschutz vor dem Coronavirus aufgebaut hat. Das geht über die Impfung oder eine bereits überstandene Covid-19-Infektion. Gegenwärtig sind in der Schweiz 66% der Bevölkerung vollständig gei
      Video, 1 Min
    • Angriff aufs Autofahren?
      Auf immer mehr Strassen gilt Tempo 30. Parkplätze werden abgebaut. Forderungen nach höherem Benzinpreis stehen im Raum. Will die Politik damit den Autofahrerinnen das Leben schwer machen? Oder braucht es diese Massnahmen für eine nachhaltige Mobilität?
      Video, 75 Min
    • Erklärvideo: Diskussion um Tempo 30 oder 50
      Heute gilt grundsätzlich auf den Strassen innerorts Tempo 50. Gemeinden können dies schon heute ändern, zum Beispiel auf Tempo 30. Dies muss aber begründet sein. Beispielsweise aus Sicherheitsgründen, wenn die Strasse an einer Schule vorbeiführt. In der Schweiz ist Tempo 30 auf dem Vormarsch. In der
      Video, 53 Sek
    • «Abstimmungs-Arena» zum Covid-19-Gesetz
      Das Covid-Zertifikat steht im Zentrum der Gesetzesänderungen zur Bekämpfung der Pandemie. Für Bundesrat und Parlament schützt das Zertifikat die Menschen. Das Referendumskomitee spricht dagegen von einer extremen Gesetzesrevision. Die «Abstimmungs-Arena» findet mit einem Faktencheck im Studio statt.
      Video, 88 Min
    • Erklärvideo: Covid-19-Gesetz
      Am 28. November 2021 wird zum zweiten Mal über das Covid-19-Gesetz abgestimmt. Dieses Mal geht es um die Änderungen vom 19. März 2021. Erstens wurden die Finanzhilfen für die Wirtschaft erweitert und der Zugang dazu erleichtert. Zweitens erlaubt das Gesetz dem Bund, ein Covid-Zertifikat herauszugeb
      Video, 1 Min
    • «Abstimmungs-Arena» zur Pflege-Initiative
      Im Abstimmungskampf zur Pflegeinitiative sind sich beide Seiten einig: Es braucht bessere Bedingungen für das Pflegepersonal. Umstritten ist, welcher Weg dazu führt. Eine Verfassungsänderung oder der indirekte Gegenvorschlag? In der «Abstimmungs-Arena» tritt auch Bundesrat Alain Berset auf.
      Video, 72 Min
    • Erklärvideo: Pflege-Initiative
      «Pflegenotstand!», heisst es von verschiedenen Seiten. In der Pflege sind viele Personen mit einer Berufslehre tätig, vor allem Fachangestellte Gesundheit (FaGe) und Betreuung (FaBe). Nach der Lehre können sie sich an einer höheren Fachschule HF oder Fachhochschule FH zur diplomierten Pflegefachpers
      Video, 46 Sek
    • «Abstimmungs-Arena» zur Justiz-Initiative
      Ein Losverfahren soll künftig die Bundesrichterinnen und Bundesrichter bestimmen – statt dem Parlament. So sieht es die Justiz-Initiative vor und erhofft sich mehr richterliche Unabhängigkeit. Für Bundesrat und Parlament widerspricht eine Richterwahl mittels Los der politischen Tradition der Schweiz
      Video, 76 Min
    • Erklärvideo: Justiz-Initiative
      Wer heute Bundesrichter:in werden will, muss von einer Partei nominiert werden. Neu soll der Zufall mitentscheiden. Das verlangt die Justiz-Initiative. Sie schlägt für die Wahl der Bundesrichter:innen ein sogenannt qualifiziertes Losverfahren vor. Die Initianten argumentieren, dass das Bundesgericht
      Video, 1 Min