‘‘2865 Ergebnisse

Ausstrahlungsdatum

    Archivsuche

    • Missstände im Spitzensport
      Wie einst bei den Kunstturnerinnen läuft auch bei den Synchronschwimmerinnen einiges falsch: brutale Trainingsmethoden, psychischer Druck und Vetterliwirtschaft. Das zeigen Recherchen von SRF Investigativ. Ist das der Preis für Höchstleistungen und warum wurde nicht aus den Magglingen-Protokollen ge
    • Vom Bunker auf die Bühne
      Im «Club» spricht der ehemalige Box-Weltmeister Wladimir Klitschko darüber, wie er die internationale Hilfe mobilisieren will. Er nimmt mit seinem Bruder Vitali, dem Bürgermeister von Kiew, am WEF teil. Das WEF findet dieses Jahr ohne russische Beteiligung statt.
    • Cybergrooming – Kindsmissbrauch im Netz
      Der Dokumentarfilm «Gefangen im Netz» zeigt, wie Kinder in Chat-Foren sexuell belästigt werden. Anlässlich der Ausstrahlung geht der «Club» der Frage nach, wie sexueller Missbrauch im Netz verhindert werden kann. Im «Club-Chat» beantworten Fachleute zudem die Publikums-Fragen zum Thema Cybergrooming
    • Kinder um jeden Preis?
      Kinder haben – oder nicht? Eine existenzielle Frage, auf die es keine selbstverständliche Antwort gibt. Und was ist, wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt? Die moderne Fortpflanzungsmedizin bietet neue Möglichkeiten. Doch wie weit sollen oder dürfen Menschen gehen, um ihren Kinderwunsch zu erfüllen
    • Ukraine – Ein neues Kapitel im Krieg
      Es fällt immer schwerer, einen Ausweg aus dem Krieg in der Ukraine zu sehen. Die Offensive im Osten des Landes dürfte die Lage weiter verschlimmern, gerade auch für die Zivilbevölkerung. Was will Putin mit seiner neuen Strategie? Und was bedeutet sie für die Menschen vor Ort?
    • Ukraine – Was muss die Schweiz tun?
      Russische Soldaten töten Zivilisten, plündern und vergewaltigen. Mit welchen Sanktionen soll man auf diese Gräueltaten reagieren? Welche Verantwortung hat die Schweiz als grösster Rohstoffhandelsplatz der Welt? Muss die Schweiz «Neutralität» heute anders verstehen als vor dem Krieg?
    • Gastfamilien – Das richtige Modell?
      Das Zusammenleben mit ukrainischen Flüchtlingen erweist sich nicht immer als einfach, Gastfamilien fühlen sich von den Behörden im Stich gelassen. Doch es gibt auch die schönen Geschichten: Schulen, die sofort ukrainische Kinder herzlich aufgenommen haben oder Gemeinden, in denen alle mit anpacken.
    • Krieg, das grosse Verbrechen
      Krieg bedeutet Gewalt, Leid und Tod. Doch selbst im Krieg gibt es Regeln. Das humanitäre Völkerrecht versucht, die Grausamkeit von Kriegen einzudämmen. Begeht Russland in der Ukraine Kriegsverbrechen? Wie werden diese nachgewiesen? Und was haben bisherige internationale Strafprozesse gebracht?
    • Ukraine-Krieg – Auf der Flucht
      Mehr als zwei Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer sind auf der Flucht. Wie hilft die offizielle Schweiz? Privat haben sich viele Familien entschieden, Flüchtende aufzunehmen. Was heisst das im Alltag? Und was heisst es, auf der Flucht zu sein?
    • Club Spezial: Putins Angriff auf Europa
      «Krieg in Europa?» – Vor einer Woche stand ein Fragezeichen im Titel des «Club». Mittlerweile ist es verschwunden. Der Krieg ist da: in der Ukraine, in Europa. Weltweit gehen Hunderttausende auf die Strasse, um gegen diesen Krieg zu demonstrieren. Wie konnte es so weit kommen? Was kommt auf uns zu?
    • Russland/Ukraine – Krieg in Europa?
      Im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine überschlagen sich die Ereignisse. Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert. Was bezweckt Wladimir Putin mit dieser Eskalation? Und was folgt als nächstes? Droht Europa der grösste militärische Konflikt seit Ende des Zweiten Weltkriegs?
    • Das Ende der Pandemie – Wirklich?
      Vor wenigen Wochen noch undenkbar, könnten am Mittwoch alle Corona-Massnahmen fallen. Die «historische» Zäsur in dieser Pandemie ist auch Gelegenheit für selbstkritische Fragen:
    • Long Covid – Wenn Corona nicht endet
      Jeder Lichtstrahl schmerzt, ein Spaziergang wird zum Marathon: Jeder Fünfte leidet noch Monate nach einer Ansteckung an Covid-Symptomen. Die Massnahmen werden gelockert, doch für Hunderttausende ist die Pandemie nicht vorbei. Sie fühlen sich allein gelassen. Was fordern Betroffene und Fachleute?
    • Beijing 2022 – Zwischen Medaillen, Milliarden und Moral
      In China beginnen die Olympischen Winterspiele. Wie vertretbar sind Spiele in einem autoritären Staat, der die Menschenrechte systematisch verletzt? Soll die offizielle Schweiz die Eröffnungsfeier boykottieren? Wie handelt das IOC? Und welche Rolle spielen die Sportlerinnen und die Sportler?