‘‘in Audio und Video (3146)

Ausstrahlungsdatum

    Archivsuche

    • Schweizer Industrie – Aussichten für 2021
      Das Geschäftsjahr 2020 war für viele Firmen miserabel. Wie wird 2021? Ausserdem: Das Unternehmensstrafrecht existiert seit 20 Jahren – grosse Wirkung hat es aber kaum entfaltet. Und: Warum eine junge Schweizerin – Corona zum Trotz – an einer Karriere in der Hotelbranche festhält. Schweizer Industrie
      Video, 27 Min
    • Schweizer Industrie – Aussichten für 2021
      Die Pandemie hat vergangenes Jahr bei vielen Schweizer Industriefirmen zu heftigen Einbussen geführt. Die Reportage aus der Westschweiz. Die stärksten Umsatzrückgänge mussten Unternehmen der Werkzeugmaschinen-Produktion hinnehmen. Insgesamt sanken die Exporte in allen Absatzregionen – teils drastisc
      Video, 11 Min
    • Mut in der Krise
      Die Pandemie hat die Hotelbranche wirtschaftlich ins Mark getroffen - weltweit. Dennoch werden sogar neue Hotels eröffnet, die mit überraschenden Konzepten um künftige Gäste werben. Mittendrin eine junge Schweizerin – Jahrgangsbeste der Hotelfachschule Lausanne – die an Ihrem Traum einer internation
      Video, 7 Min
    • Unternehmensstrafrecht – Gesetz ohne grosse Wirkung
      Bestechung, Geldwäscherei, Terrorfinanzierung – seit bald 20 Jahren können in der Schweiz für solche Delikte nicht nur Menschen, sondern auch Unternehmen verurteilt werden. Doch in all den Jahren ist das bisher kaum vorgekommen. Abhilfe bringen könnten neue Instrumente, sagen Praktiker und auch die
      Video, 7 Min
    • Covid verstärkt wirtschaftliche Ungleichheiten
      Finanzielle Ungleichheiten weiten sich aus. Das zeigen Zahlen einer Studie. Ausserdem: Armut breitet sich auch in der Schweiz aus. Doch in anderen Ländern sind die Auswirkungen der Pandemie bereits gravierend. Und: Reiche werden immer reicher. Warum eigentlich? Eine Analyse aus ökonomischer Sicht. F
      Video, 27 Min
    • Reiche werden immer reicher
      In wenigen Händen kumuliert sich immer grösserer Reichtum. Die Vermögen der Superreichen haben 2020 einen neuen Höchststand erreicht. Wer hat, dem wird offenbar gegeben. Liegt es am Wirtschafts- und Steuersystem, das diesen Trend begünstigt? Eine Analyse aus ökonomischer Sicht.
      Video, 10 Min
    • Finanzielle Ungleichheiten weiten sich aus
      Es hat viel mit der persönlichen Vermögenssituation zu tun, wie stark die wirtschaftlichen Konsequenzen der Pandemie jede und jeden von uns treffen. Eine neue Studie kann zeigen, dass das vergangene Jahr bestehende Ungleichheiten ausgeweitet hat. Die Zahlen dazu liegen «ECO» exklusiv vor. Im Studio
      Video, 8 Min
    • Pandemie verstärkt bestehende Armut
      Armut – was in der Schweiz noch langsam voranschreitet, hat in anderen Ländern bereits gravierendere Ausmasse angenommen. Beispielsweise in Ruanda, wo Kinder, statt in die Schule zu gehen, nun wieder für die Erwachsenen arbeiten. Oder in Dubai, wo unzählige ausländische Arbeiter vor dem Nichts stehe
      Video, 8 Min
    • Schweizer Arbeitsmarkt
      Bringt die Pandemie das Erfolgsmodell in Gefahr? Ausserdem: Crystal Meth – Mexicos Kartelle mischen das Spielfeld für die stark süchtig machende Droge neu auf. Und: Naturkosmetik boomt – wie sich zwei Schweizer Unternehmerinnen in einem hart umkämpften Milliardenmarkt durchsetzen. Bedroht Corona das
      Video, 25 Min
    • Crystal Meth – das skrupellose Geschäftsmodell
      Wurde die synthetische, stark süchtig machende Droge bislang vor allem in Osteuropa produziert, mischen inzwischen mexikanische Kartelle den Markt neu auf. Es geht um sehr viel Geld, erzählt ein Schweizer Dealer. Und die Ausgangschemikalien, die sich für die Herstellung eignen, gelangen von China un
      Video, 9 Min
    • Naturkosmetik boomt
      Nachhaltige Pflegeprodukte ohne schädliche Inhaltsstoffe erfreuen sich reger Nachfrage. Davon profitieren nicht nur bekannte Marken wie der Weltmarktführer Weleda, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert. Auch kleine Unternehmen machen gute Umsätze mit Naturkosmetik. Sie bewegen sich ab
      Video, 8 Min
    • Bedroht Corona das Erfolgsmodell «Arbeitsmarkt CH»?
      Mit jedem zusätzlichen Lockdown-Tag gehen Jobs verloren. Und je länger Kurzarbeit dauert, desto mehr büssen Erwerbstätige Arbeitserfahrung und berufliches Wissen ein. Richtet die Pandemie längerfristig auf dem Schweizer Arbeitsmarkt also einen höheren Schaden an, als viele erwarten? Das «ECO»-Interv
      Video, 7 Min
    • Gamestop-Aktien – Rebellion der Kleinanleger?
      Waren es die Kleinanlegerinnen, die grosse Hedge Funds in die Knie gezwungen haben? Unterbrochene Lieferketten: Die Pandemie macht Schweizer Importeuren zu schaffen. Mut in der Krise: Vor Corona verkaufte Martin Rechsteiner Reisen – heute integriert er Menschen in den Arbeitsmarkt. Gamestop-Aktien –
      Video, 29 Min
    • Corona-Pandemie unterbricht Lieferketten
      Schweizer Importeure kämpfen gegen Lieferengpässen für Waren aus Asien. Weil die Frachtcontainer wegen Corona-Restriktionen nicht mehr frei und rasch zirkulieren, stockt der Warenverkehr. Frachtschiffe sind ausgebucht, Reedereien verlangen horrende Aufschläge, in China fehlen Container. Das bekommt
      Video, 14 Min
    • Gamestop-Aktien – Rebellion der Kleinanleger?
      Unzählige Kleinanleger haben mit einer konzentrierten Aktion in den sozialen Medien und Aktienkäufen auf der Trading-App Robinhood die Titel des US-Unternehmens Gamestop in die Höhe getrieben. Grossen Hedge Funds, die auf sinkende Kurse spekulierten, haben sie Milliardenverluste beschert. Doch stimm
      Video, 7 Min
    • Martin Rechsteiner: Mut in der Krise
      Vor Corona verkaufte er Reisen – heute integriert er Menschen in den Arbeitsmarkt. Martin Rechsteiner ist ein Reisebüro-Profi aus Leidenschaft. 26 Jahre lang arbeitete er im Unternehmen zweiter Generation. Das Virus traf ihn wie alle in der Branche hart. Um sein Unternehmen und die Arbeitsplätze der
      Video, 6 Min
    • Was nun, Herr Jordan?
      Am Montagabend stellt sich Thomas Jordan, Präsident der Schweizerischen Nationalbank, im grossen Interview den Fragen von Moderator Reto Lipp. Nationalbank-Präsident Thomas Jordan zu Gast im «ECO»-Studio Die Schweizer Wirtschaft schrumpfte 2020 so stark wie nie zuvor, die Erholung dieses Jahr stock
      Video, 26 Min
    • Lockerung der Krankenkassen-Reserven – Die Branche ist zerstritten
      Es geht um Milliarden, die an die Versicherten zurückbezahlt werden könnten. Und: Causa Hamers: «ECO» befragt dazu die Compliance-Spezialistin Monika Roth. Zurück auf Start: Warum gibt jemand mit 38 eine erfolgreiche Karriere auf und beginnt als Käser-Lehrling nochmals vorn? Krankenkassen – 5,5 Mil
      Video, 26 Min
    • «ECO»-Studio zur Causa Hamers
      Die Präsentation der Geschäftszahlen 2020 wird für Ralph Hamers der erste, grosse öffentliche Auftritt als neuer Chef der UBS sein. Doch bevor er überhaupt richtig begonnen hat, sorgt er für Negativschlagzeilen. Die niederländische Staatsanwaltschaft wird eine Untersuchung gegen ihn aufnehmen wegen
      Video, 9 Min
    • Vom Manager zum Käser-Lehrling
      Lukas Bucheli hat mit 38 Jahren schon einiges erlebt und gesehen. Er hat für einen internationalen Milch-Konzern in verschiedenen Ländern gearbeitet, zuletzt in China. Nun hat er seine Stelle gekündigt und startet nochmals neu: mit einer Lehre als Milchtechnologe, sprich Käser. Weshalb ist jemand be
      Video, 9 Min