‘‘156 Ergebnisse

Ausstrahlungsdatum

    Archivsuche

    • Gesunder Schlaf - Wie geht das?
      Gut geschlafen? Diese Floskel zeigt, wie wichtig im Leben erholsamer Schlaf ist. Etwa ein Drittel der Bevölkerung kämpft mit Ein- oder Durchschlaf-Problemen. Stress und Ängste lassen keine Ruhe. Was tun? Auf einem Nachtspaziergang gibt Schlafforscherin Christine Blume Tipps: Gut schlafen ist erlernb
    • Long Covid – Suche nach Linderung
      Noch gibt es keine Therapie, die Long Covid heilt. Betroffene probieren deshalb Behandlungsansätze aus, ohne dass deren Nutzen erwiesen ist. Nun starten in der Schweiz erste Therapiestudien. «Puls» zeigt, welche Behandlungsansätze dabei verfolgt werden, und besucht eine Selbsthilfegruppe.
    • Schwungvoll in die Pension
      Bin ich reif für den Ruhestand? Dieser Frage gehen viele aus dem Weg. Fit und fleissig rasen sie auf den Lebensumbruch zu und fallen mit dem «plötzlichen» Ende des Erwerbslebens in ein umso tieferes Loch. «Puls» zeigt, wie man sich auf die Pensionierung vorbereiten kann – und danach gesund bleibt.
    • Chronische Schmerzen - Leben ohne Opioide
      Eine aktuelle Studie zeigt: Der Konsum von Opioiden in der Schweiz hat stark zugenommen. Verschrieben werden die Betäubungsmittel mit Suchtpotenzial auch bei chronischen Schmerzen – entgegen anerkannten Leitlinien und wissenschaftlichen Erkenntnissen. «Puls» sagt weshalb und nennt Alternativen.
    • Alkohol: Ist das Leben nüchtern schöner?
      Woher kommt unsere Lust am Rausch? Daniela Lager diskutiert mit Maria Brehmer, die früher gerne einen über den Durst kippte und heute abstinent ist. In der neuen Rubrik «Puls Check» geht «Puls» der Frage nach, was Alkohol in unserem Körper bewirkt und gibt Tipps, um den eigenen Konsum zu reduzieren.
    • Ordnung halten – «Puls» räumt auf
      «Puls» räumt auf «Decluttering» liegt im Trend. Doch so einfach ist das Ausmisten von Dingen gar nicht. Unser Ordnungssinn sei Teil unserer Persönlichkeit und nur schwer zu verändern, sagt Hirnforscher Henning Beck. «Puls» probiert es trotzdem – unterstützt von Aufräumcoach und Minimalismus-Expert
    • Unnötige Operationen vermeiden
      Operationen sind nicht immer nötig, und sich operieren lassen, will gut überlegt sein. Wie komme ich als Patientin oder Patient zur richtigen Entscheidung? «Puls» zeigt Bereiche, wo zu viel operiert wird. Und gibt Tipps, wann vor einer OP Vorsicht am Platz ist.
    • Kopfweh – Was hilft?
      Fast jede und jeder kennt es, wenn es hämmert, sticht und drückt im Kopf. Doch nicht jeder Kopfschmerz ist gleich. Es gibt über 250 Arten. «Puls» geht den drei meistverbreiteten Kopfweharten auf die Spur und zeigt, wieso Schmerzmittel zum Feind werden können, und was statt der Tablette sonst noch hi
    • Covid – Wie weiter?
      Die Covid-Welle im Sommer war hoch. Dennoch hielten sich Hospitalisierungen und Todesfälle in Grenzen. Wie soll man unter diesen Umständen mit dem Virus umgehen? Braucht es den zweiten Booster? Ist ein schwerer Covid-Verlauf noch Thema oder hat man diese Erkrankung mittels Behandlung im Griff?
    • Ferienziel: Maximale Erholung
      Ferien sollen vor allem eins bringen: Erholung. Doch oft kommt es anders: Bereits die Planung erhöht den Stress, vor Ort haben alle Familienmitglieder andere Wünsche und zurück in den eigenen vier Wänden ist der Erholungseffekt im Nu wieder weg. «Puls» will wissen, wie man sich in den Ferien erholt.
    • Die weltweite Diabeteswelle
      Die Zuckerkrankheit ist weltweit auf dem Vormarsch. Für die Pharmaindustrie ein Riesenmarkt. «Puls Spezial» zeigt: Immer mehr Spritzen und Tabletten sind keine Lösung für ein Problem, das mit dem westlichen Lebensstil zusammenhängt.
    • Gesundes Unkraut: Essen statt ausreissen
      Viele Kräuter und Heilpflanzen in der freien Natur und im Garten sind für viele Unkraut. Dabei enthalten Löwenzahn, Brennnesseln und Co. oft mehr Nährstoffe und Vitamine als Gemüse aus dem Supermarkt. «Puls» zeigt, wo Wildpflanzen zu finden sind und wie sich damit leckere Gerichte zaubern lassen.
    • Rückenschmerzen – Oft sind es die Muskeln
      Rückenschmerzen: Meist verschwinden sie von selbst wieder. Doch was kann man bei massiven Schmerzen tun? Operationen sind auch dann selten die Lösung. Besuch in der deutschen Packi-Klinik, die auch Bandscheibenvorfälle mit Muskeltraining behandelt. Und Tipps für wirkungsvolle Übungen.