‘netz natur‘398 Ergebnisse

Ausstrahlungsdatum

    Archivsuche

    • NETZ NATUR «Die Schweiz und die Jagd» 3sat (Hochdeutsch)
      VORHERIGE SENDUNGNÄCHSTE SENDUNG Die Schweiz und die Jagd Donnerstag, 3. Januar 2019, 20:05 Uhr 46 Mal auf Facebook geteilt (externer Link, Popup)7 Mal auf Twitter geteilt (externer Link, Popup)11 Mal auf Google+ geteilt (externer Link, Popup)38 SRF Likes Sendetermine Dieser Link öffnet das Video in
    • NETZ NATUR «Stimme für die Fische» 3sat (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 05.04.2018. Fische gelten als sprichwörtlich stumm. Doch in Wirklichkeit erzeugen sie unter Wasser vielfältige Geräusche. Und das ist bei Weitem nicht die einzige Überraschung ihres geheimnisvollen Lebens, von dem wir über der Oberfläche an der Luft noch so wenig wissen.
    • NETZ NATUR «Was tun mit der fremden Art?» 3sat (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 20.05.2019. NETZ NATUR-Sendung vom 06.12.2018. Der globale Handel, grenzenlose Reisetätigkeit und unbedachte Aussetzungsaktionen bringen neue Arten von Pflanzen und Tieren in die Schweiz. Das bereitet Sorgen. Wie geht der Mensch mit den neuen Arten um? Weshalb lösen sie Kontro
    • NETZ NATUR «Unsere Verwandten im Wasser» 3sat (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 07.12.2017. Fische lassen viele Menschen kalt. Allenfalls auf dem Teller mag man sie heiss. Doch «NETZ NATUR» kommt dem Schuppenvolk im Wasser ganz nahe und zeigt, wie eng Fische mit uns verwandt sind. An ihnen sehen wir, wie wir die Natur und unser eigenes Leben verändern.
    • NETZ NATUR «Kuh-Schweiz?» (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 13.10.2011. Sie gehört zu den Klischees der Schweiz wie Matterhorn und Edelweiss. Die Kuh ist unser Nationaltier. Doch wie leben Kühe jenseits des Klischees? «NETZ NATUR» zeigt, wie glücklich Kühe heute in der Schweiz wirklich sind.
    • NETZ NATUR «Vom Kuh sein» (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 17.11.2011. In der Schweiz weckt kein anderes Nutztier so viel Interesse wie die Kuh. Das zeigten die Publikums-Reaktionen auf die Oktober- Sendung «NETZ NATUR» «Kuh-Schweiz?» Doch vielerorts ist die heutige Kuh durch intensive Nutzung von ihrem Naturell entfremdet. Um dieses
    • NETZ NATUR «Die Gehörnten» (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 28.04.2011. Stolz und erhaben blicken sie mit ihren gebogenen Hörnern von den höchsten Gräten: Steinböcke sind aus den Schweizer Alpen nicht mehr wegzudenken. Doch das war nicht immer so: Mehr als 100 Jahre gab es sie nicht mehr im Land. «NETZ NATUR» erzählt, wie der Bund auf
    • NETZ NATUR «Wilde Natur: Geld oder Leben» (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 09.06.2011. Wo der Bär die Schweiz betritt, wo Adler kreisen, Murmeltiere pfeifen und die jungen Gämsen spielen, scheint die Welt noch in Ordnung. Doch Natur-Idyllen sind im ganzen Land längst bedroht. Gibt es noch Platz für Wildnis und Natur in harmonischen Kulturlandlandscha
    • NETZ NATUR «Die Stadt mit 1000 Augen» (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 23.12.2011. Glühwürmchen im Wohnquartier, Spatzen im Bahnhof, Eidechsen in der Badi: die Artenvielfalt in der Stadt ist erstaunlich gross. Viele Tiere sind auf der Suche nach dem idealen Lebensraum ausgerechnet hier fündig geworden. In Zürich, der grössten Schweizer Stadt, geh
    • NETZ NATUR «Ehre sei den Tieren» (Hochdeutsch) 3sat
      NETZ NATUR-Sendung vom 10.02.2011. Ehre und Dank den Tieren – dies war die ursprüngliche Haltung der Indianer Nordamerikas und ihrer Verwandten in den nördlichen Polargebieten, die auf Gedeih und Verderb von der Natur und von Wildtieren lebten – wie auch unsere Vorfahren in Europa vor mehr als 10'00
    • So machen wir's - making of Netz Natur (Hochdeutsch)
      NETZ NATUR-Sendung vom 04.12.2003. Wie eine NETZ Natur-Sendung entsteht.Die Tierfilmerei gilt als Traumberuf. Seit je ist sie umweht von einem Hauch von Abenteuer. Was hat es damit auf sich? Nach 15 Jahren NETZ Natur lassen sich die Macher in die Karten blicken.
    • … zum Schluss noch dies
      In der letzten Ausgabe der Sendereihe «NETZ NATUR», die im Spätsommer 1988 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, schaut Redaktionsleiter und Moderator Andreas Moser auf ausgewählte Beispiele aus 210 Sendungen zurück und erzählt, was sich seit früheren Episoden bis heute verändert hat.
    • Mehr vom Bär
      NETZ NATUR-Sendung vom 08.09.2005. Der Bär ist 100 Jahre nach seiner Ausrottung in der Schweiz wieder da. Mit schlagzeilenträchtigen Auftritten macht er von sich reden. «NETZ Natur» hat das erneute, natürliche Aufttauchen eines Braunbären auf Schweizer Boden 1996 mit der Sendung «Bären an der Grenze
    • Was macht der Bär?
      Wann werden Bären für den Menschen gefährlich? Ist es verantwortbar, dass Meister Petz in unser dicht besiedeltes Gebiet zurückkehrt? Hatten unsere Vorfahren Recht, das grosse Raubtier auszurotten oder können Bären und Menschen auch friedlich nebeneinander leben?