18.01.201823303 Ansichten

Auf der Seeseite – Die Medikamentenversuche von Münsterlingen

Bis 1980 führte Roland Kuhn Medikamentenversuche an der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen durch. Jahrzehnte wurde er als Entdecker des ersten Antidepressivums gefeiert. Nach seinem Tod 2005 geriet er in Kritik. Hatte er die Versuche ohne Einwilligung von Patienten und Angehörigen durchgeführt?

Weitere Links aus der Sendung

«Ich dachte, dass ich dort sterben werde»
Mehr von DOK

Mehr aus der Sendung

Auch interessant