DOK

Dokumentarfilme zu Themen aus Gesellschaft, Natur, Politik, Sport und Wirtschaft. Es sind Geschichten, so einzigartig wie das Leben.

Nächste Ausstrahlung im TV
SRF 1Donnerstag20:05 Uhr
Künftige TV-Sendetermine

Cold Cases Schweiz

Die neusten DOKs

«DOK» wiederholt die erfolgreiche Reiseserie von 2014: Exotische Tiere, Traumstrände, endlose Natur: In Australien lockt das ganz grosse Abenteuer. Die Australier behaupten sogar, auf ihrem Kontinent lebten die glücklichsten Menschen. Darum nennen sie Australien stolz das «lucky country», das glückliche Land. Was ist an dieser Behauptung dran? Sven Furrer will es wissen und reist in der neuen sechsteiligen «DOK»-Serie 12'378 Kilometer durch Australien.
42 Min
Wenn Menschen und Wildtiere Tür an Tür leben, kann es manchmal etwas haarig werden. Manche organisieren sich in frechen Banden – andere pflegen gegenseitig ihre eigenen Freundschaften.
Dieses Video ist an Ihrem Standort nicht verfügbar.
In Australien lockt das ganz grosse Abenteuer. Sven Furrer erreicht in der vierten Folge Sydney. Auch in der Metropole begibt er sich auf Abwege. Er besucht als Erstes nicht das berühmte Opernhaus, sondern ein Paar, das seit über 50 Jahren gemeinsam durchs Leben geht: Charis und George Schwarz.
42 Min
Zwei Boeing-Flugzeuge des selben Typs stürzen 2018 und 2019 innerhalb weniger Monate ab. 346 Menschen verlieren dabei ihr Leben. Boeing muss die Maschinen grounden. Wie konnte es dazu kommen?
Dieses Video ist an Ihrem Standort nicht verfügbar.
In Australien lockt das ganz grosse Abenteuer. In der dritten Folge seiner Reise durch Australien trifft Sven Furrer in der Nähe von Canberra auf Karreen Thomas. Sie opfert ihre gesamte Freizeit für die Australian Wildlife Rescue Organisation.
42 Min
In Australien lockt das ganz grosse Abenteuer. In der zweiten Folge besucht Sven Furrer die Clayton Station. Die typische australische Rinderfarm hat die Fläche des Kantons Tessin.
42 Min
Im Herbst 1970 entführen palästinensische Hijacker eine vollbesetzte DC-8 der Swissair. Während die Geiseln in der brütenden Hitze der jordanischen Wüste ausharren, geht ein zäher Verhandlungspoker um ihre Freilassung los. Fünfzig Jahre später erinnern sich ehemalige Crewmitglieder und Passagiere.
Dieses Video ist an Ihrem Standort nicht verfügbar.
Trotz des seit dem Ukrainekrieg gestiegenen Risikos gibt es sie in Russland: Regimekritiker. Scheinbar gewöhnliche Russinnen wehren sich gegen die Oppression und führen den Kampf für Freiheit auf ganz unterschiedliche Weise. Von den einen werden sie dafür gefeiert, für die anderen sind sie Verräter.
Dieses Video ist an Ihrem Standort nicht verfügbar.
Ganz gleich ob in ursprünglichen Naturschutzgebieten oder in einer vom Menschen gestalteten Umwelt; alle Tiere haben dieselbe Aufgabe: Sie müssen sich um ihren Nachwuchs kümmern. Nur wenn das Heranwachsen der Jungen gesichert ist, hat der eigene Fortbestand Aussicht auf Erfolg.
Dieses Video ist an Ihrem Standort nicht verfügbar.
Im ungeklärten Todesfall der sogenannten Isdal-Frau deutet vieles auf Spionage und Mord hin. Spuren führen in die Schweiz – damals ein Hotspot für Spione, von Kaltem Krieg bis Nahostkonflikt – und zu einem Schweizer Nazi-Banker. Journalisten aus Norwegen und der Schweiz rollen den Fall neu auf.
51 Min

Weitere Sendungen