Das Schweigen der Vögel | Wie Pestizide heimische Vogelarten bedrohen

20.03.201949 Min

Das Schweigen der Vögel: In der Schweiz sind fast 40 Prozent aller Vogelarten bedroht. Einst häufige Arten wie die Feldlerche oder der Kiebitz sind auf wenige Restbestände zusammengeschrumpft. Fachleute sind alarmiert und fordern ein rasches Handeln und Umdenken.

Ein Film von Yannik Tenet und Francoise Weilhammer Sie waren die Boten des Frühsommers schlechthin: Die Feldlerche, der Kuckuck oder die Nachtigall. Doch ihr Gesang ist von den Wiesen und Feldern verschwunden. Kaum jemand bemerkt das, denn wer diese Vögel noch nie richtig wahrgenommen hat, vermis...

Mehr von DOK

Mehr aus DOK

Auch interessant