06.12.201220945 Ansichten

Der rechte Weg

Eine Bestandsaufnahme - 20 Jahre nach dem EWR-Nein. 20 Jahre ist es her seit dem Nein des Schweizer Stimmvolkes zum Europäischen Wirtschaftsraum EWR. Jetzt steht er wieder im Mittelpunkt der politischen Auseinandersetzung. Der Film «Der rechte Weg» schlägt den Bogen von der Vergangenheit zur Gegenwart. Und er deckt Hintergründe und Ereignisse auf, die für den Wahlausgang vor 20 Jahren entscheidend waren. Dabei kommen neben den Akteuren von damals, wie der ehemalige Bundesrat Adolf Ogi, Nationalrat Christoph Blocher und der ehemalige Staatssekretär Franz Blankart auch Vertreter der EU, dem Bundesrat und der Wirtschaft zu Wort.

Mehr von DOK

Mehr aus der Sendung

Auch interessant