20.02.202018937 Ansichten

Die Crypto AG in Zug – Die Schweiz in geheimer Mission (1/5)

1955 unterzeichnen amerikanische Agenten und das Schweizer Unternehmen Crypto AG ein vertrauliches Abkommen, das das Ausspionieren der Kommunikationsströme von 130 Ländern auf den Weg bringt. Jahrzehntelang kooperiert eine ganze Industrie insgeheim mit dem Segen des Bundesrates und gibt damit die Neutralität des Landes auf, um ihm das Überleben zu sichern. Festnahme, Infiltrierung, Druck. Die Affäre Crypto AG ist zentral. Sie steht am Anfang vieler Partnerschaften zwischen schweizerischen Unternehmen und der NSA. Originaltitel: «La Suisse sous couverture» Erstveröffentlichung 18. November 2019

Mehr von DOK

Mehr aus DOK

Auch interessant