Doppelleben – Tamilische Secondos in der Schweiz

Über 45'000 tamilische Flüchtlinge leben in der Schweiz, teils seit 30 Jahren. Die Hälfte ist mittlerweile eingebürgert – und ihre Kinder sind hier gross geworden.

UT
27.03.201451 Min
Mehr von DOK

Mehr aus "DOK"

Auch interessant