01.01.201540721 Ansichten

Familie Feierabend – die unendliche Geschichte

Alles begann mit dem Schweizer Auswanderer Karl Feierabend, der in der dominikanischen Republik eine grosse Farm gekauft hatte und dabei Pleite ging. Statt zurück zu kehren unter das soziale Dach der Schweiz blieb er dort, heiratete seine Frau Marina und hatte mit ihr vier Söhne.

Mehr von DOK

Mehr aus der Sendung

Auch interessant