08.06.201734218 Ansichten

Im Jugendheim – Junge Menschen zwischen Krisen und Hoffnung

Sie nehmen Drogen, sind renitent, gewalttätig. Wegen ihres Verhaltens ecken sie an, bei ihren Eltern und in der Schule. Am Ende einer langen Schlange von Problemen steht die Unterbringung im Jugendheim an. Dort versuchen Pädagoginnen und Pädagogen den jungen Menschen Perspektiven zu vermitteln.

Weitere Links aus der Sendung

Das Jugendheim als Chance
Mehr von DOK

Mehr aus der Sendung

Auch interessant